Herzlich willkommen

Wir arbeiten im Team - miteinander und mit anderen - um ein umfassendes Angebot rund um Schwangerschaft, Geburt & Nachsorge anbieten zu können. Wir betreuen Sie individuell und persönlich während Ihrer Schwangerschaft und in der Zeit nach der Geburt. Wir freuen uns darauf, Sie in der Zeit des Wartens auf Ihr Baby und in den Monaten nach der Geburt begleiten zu können.

Ihr Team der Hebammenpraxis

Rundgang durch die Praxis

Das Team

Kristina Bender

Kristina Bender

  • Examen 2001
  • Akupunkturausbildung
  • Entspannungstrainerin

 

Larissa Klemm

Larissa Klemm

  • Examen 2004
  • Zertifizierte Nordic Walking Trainerin
  • K-Taping
Maria-Therese Kohz

Maria-Therese Kohz

  • Examen 1981
  • Akupunkturausbildung
  • Zertifizierung Viva Familia
Nicole Liebeskind

Nicole Liebeskind

  • Examen 1998
  • Familienhebamme BIFH
  • K-Taping
Antje Schoppa-Remm

Antje Schoppa-Remm

  • Examen 1990
  • systemische Beratung
Ilka Böttger

Ilka Böttger

  • Examen 2014
  • K-Taping
Heike Schwenk

Heike Schwenk

  • Büroleitung

Kursplan

    • Montag
    • 09:30 - 10:30 Uhr Rückbildungsgymnastik Larissa Klemm, Hebamme

      In der Rückbildungsgymnastik werden neben Übungen zur allgemeinen Kräftigung aus Bewegungs- und Halteapparates, die Wahrnehmung, Kontrolle und Stärkung des Beckenbodens angeleitet

      Der Kurs kann sechs Wochen nach der Geburt begonnen werden. Die Babys dürfen mitgebracht werden. 

      Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmerinnen, kann das Thema Beikost behandelt werden.

      Wie bieten Ihnen die Rückbildungsgymnastik an verschiedenen Tagen, teils Vor- oder Nachmittag an. Sprechen Sie uns einfach an.

    • 10:45 - 12:00 Uhr Rückbildungsgymnastik Tina Bender, Hebamme

      In der Rückbildungsgymnastik werden neben Übungen zur allgemeinen Kräftigung aus Bewegungs- und Halteapparates, die Wahrnehmung, Kontrolle und Stärkung des Beckenbodens angeleitet

      Der Kurs kann sechs Wochen nach der Geburt begonnen werden. Die Babys dürfen mitgebracht werden. 

      Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmerinnen, kann das Thema Beikost behandelt werden.

      Wie bieten Ihnen die Rückbildungsgymnastik an verschiedenen Tagen, teils Vor- oder Nachmittag an. Sprechen Sie uns einfach an.

    • 16:45 - 19:45 Uhr Geburtsvorbereitung Tina Bender, Hebamme

      Im Geburtsvorbereitungskurs erhalten Sie grundlegende Informationen zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Neugeborenen. Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmer sind Themen des Kurses: Veränderungen in der Schwangerschaft sowie mögliche Beschwerden, Ablauf einer regelrechten Geburt, geburtserleichternde Maßnahmen, Gebärpositionen, Physiologie der Wehentätigkeit, Atem- und Entspannungsübungen, Beckenbodenübungen, Bedeutung und Verlauf des Wochenbettes, Bedürfnisse des Neugeborenen, Informationen zum Stillen.

      Ziel des Kurses ist es, das Selbstvertrauen und die Kompetenzen als Eltern zu stärken und optimal auf die Geburt vorzubereiten. Der Partner, die Partnerin, ist herzlich willkommen. Kursbeginn bis zur 30. Schwangerschaftswoche wird empfohlen. 

    • 20:00 - 21:15 Uhr Bauch, Beine, Po Tina Bender, Hebamme

      Die Rückbildung geht weiter... Ran an die Problemzonen!

      Nach einem motivierenden Warm-up auf flotte Musik oder einer kurzen Walking-Einheit werden in einem intensiven Work-out speziell die Bauch-, Bein- und Gesäßmuskulatur trainiert. Ein gezieltes Dehnprogramm rundet die Stunde ab.

    • Dienstag
    • 09:00 - 09:30 Uhr Babyschwimmen Tina Bender, Hebamme

      Beim Babyschwimmen geht es hauptsächlich um den Spaß im Wasser!

      Mutter und/oder Vater bewegen sich gemeinsam mit dem Baby im Wasser, um Freude am und im Wasser zu haben und das Baby in seiner Entwicklung zu fördern. Dabei werden die Babys mit verschiedenen Griffen gehalten oder unterstützt.

      Es werden Übungen durchgeführt, die kind- und altersgerecht sind.

    • 09:30 - 10:00 Uhr Babyschwimmen Tina Bender, Hebamme

      Beim Babyschwimmen geht es hauptsächlich um den Spaß im Wasser!

      Mutter und/oder Vater bewegen sich gemeinsam mit dem Baby im Wasser, um Freude am und im Wasser zu haben und das Baby in seiner Entwicklung zu fördern. Dabei werden die Babys mit verschiedenen Griffen gehalten oder unterstützt.

      Es werden Übungen durchgeführt, die kind- und altersgerecht sind.

    • 09:30 - 10:45 Uhr Rückbildungsgymnastik Nicole Liebeskind, Hebamme

      In der Rückbildungsgymnastik werden neben Übungen zur allgemeinen Kräftigung aus Bewegungs- und Halteapparates, die Wahrnehmung, Kontrolle und Stärkung des Beckenbodens angeleitet

      Der Kurs kann sechs Wochen nach der Geburt begonnen werden. Die Babys dürfen mitgebracht werden. 

      Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmerinnen, kann das Thema Beikost behandelt werden.

      Wie bieten Ihnen die Rückbildungsgymnastik an verschiedenen Tagen, teils Vor- oder Nachmittag an. Sprechen Sie uns einfach an.

    • 10:00 - 11:00 Uhr Spielgruppe Kristin Andree, Sozialpädagogin

      Babys treffen Gleichaltrige!
      Ab dem Alter von ca. drei Monaten bieten wir für Sie und Ihr Baby Spielgruppen an. Dort können unter professioneller Begleitung und Anleitung dem Alter ihres Babys entsprechend gemeinsam Spiele und Lieder erlernt werden, die die Entwicklung ihres Kindes sowie seine Wahrnehmung und Fähigkeiten unterstützen.

      Zudem bieten das Miteinander in Kontakt kommen und die Möglichkeit des Austauschs untereinander eine gute Gelegenheit für Eltern, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.

      Im Vordergrund stehen aber vor allem das Zeit füreinander haben und die Freude am Spiel und an der Bewegung mit Babys.

    • 10:00 - 10:30 Uhr Babyschwimmen Tina Bender, Hebamme

      Beim Babyschwimmen geht es hauptsächlich um den Spaß im Wasser!

      Mutter und/oder Vater bewegen sich gemeinsam mit dem Baby im Wasser, um Freude am und im Wasser zu haben und das Baby in seiner Entwicklung zu fördern. Dabei werden die Babys mit verschiedenen Griffen gehalten oder unterstützt.

      Es werden Übungen durchgeführt, die kind- und altersgerecht sind.

    • 10:30 - 11:00 Uhr Babyschwimmen Tina Bender, Hebamme

      Beim Babyschwimmen geht es hauptsächlich um den Spaß im Wasser!

      Mutter und/oder Vater bewegen sich gemeinsam mit dem Baby im Wasser, um Freude am und im Wasser zu haben und das Baby in seiner Entwicklung zu fördern. Dabei werden die Babys mit verschiedenen Griffen gehalten oder unterstützt.

      Es werden Übungen durchgeführt, die kind- und altersgerecht sind.

    • 10:45 - 12:00 Uhr Rückbildungsgymnastik Nicole Liebeskind, Hebamme

      In der Rückbildungsgymnastik werden neben Übungen zur allgemeinen Kräftigung aus Bewegungs- und Halteapparates, die Wahrnehmung, Kontrolle und Stärkung des Beckenbodens angeleitet

      Der Kurs kann sechs Wochen nach der Geburt begonnen werden. Die Babys dürfen mitgebracht werden. 

      Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmerinnen, kann das Thema Beikost behandelt werden.

      Wie bieten Ihnen die Rückbildungsgymnastik an verschiedenen Tagen, teils Vor- oder Nachmittag an. Sprechen Sie uns einfach an.

    • 15:30 - 16:30 Uhr Spielgruppe Kristin Andree, Sozialpädagogin

      Babys treffen Gleichaltrige!
      Ab dem Alter von ca. drei Monaten bieten wir für Sie und Ihr Baby Spielgruppen an. Dort können unter professioneller Begleitung und Anleitung dem Alter ihres Babys entsprechend gemeinsam Spiele und Lieder erlernt werden, die die Entwicklung ihres Kindes sowie seine Wahrnehmung und Fähigkeiten unterstützen.

      Zudem bieten das Miteinander in Kontakt kommen und die Möglichkeit des Austauschs untereinander eine gute Gelegenheit für Eltern, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.

      Im Vordergrund stehen aber vor allem das Zeit füreinander haben und die Freude am Spiel und an der Bewegung mit Babys.

    • 18:00 - 20:00 Uhr Geburtsvorbereitung Nicole Liebeskind, Hebamme

      Im Geburtsvorbereitungskurs erhalten Sie grundlegende Informationen zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Neugeborenen. Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmer sind Themen des Kurses: Veränderungen in der Schwangerschaft sowie mögliche Beschwerden, Ablauf einer regelrechten Geburt, geburtserleichternde Maßnahmen, Gebärpositionen, Physiologie der Wehentätigkeit, Atem- und Entspannungsübungen, Beckenbodenübungen, Bedeutung und Verlauf des Wochenbettes, Bedürfnisse des Neugeborenen, Informationen zum Stillen.

      Ziel des Kurses ist es, das Selbstvertrauen und die Kompetenzen als Eltern zu stärken und optimal auf die Geburt vorzubereiten. Der Partner, die Partnerin, ist herzlich willkommen. Kursbeginn bis zur 30. Schwangerschaftswoche wird empfohlen. 

    • 19:00 - 20:30 Uhr Frauenkurs Nicole Liebeskind, Hebamme

      Dieser Geburtsvorbereitungskurs richtet sich speziell an Frauen, die das zweite, dritte, vierte, fünfte ... Kind erwarten. In diesem "abgespeckten" Kurs können Sie vorhandenes Wissen auffrischen, noch neue Dinge erfahren und sich bewusst Zeit für die Schwangerschaft nehmen. 

      Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmerinnen werden folgende Themen behandelt: Veränderungen in der Schwangerschaft sowie mögliche Beschwerden, Ablauf der Geburt, Atemübungen, Entspannungsübungen, Beckenbodenübungen, Umgang mit Geschwisterkindern, Wochenbett, Stillen.

      Dieser Kurs beinhaltet keine Paarabende. 

    • Mittwoch
    • 09:00 - 10:00 Uhr Rückbildungsgymnastik Larissa Klemm, Hebamme

      In der Rückbildungsgymnastik werden neben Übungen zur allgemeinen Kräftigung aus Bewegungs- und Halteapparates, die Wahrnehmung, Kontrolle und Stärkung des Beckenbodens angeleitet

      Der Kurs kann sechs Wochen nach der Geburt begonnen werden. Die Babys dürfen mitgebracht werden. 

      Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmerinnen, kann das Thema Beikost behandelt werden.

      Wie bieten Ihnen die Rückbildungsgymnastik an verschiedenen Tagen, teils Vor- oder Nachmittag an. Sprechen Sie uns einfach an.

    • 09:30 - 10:30 Uhr Spielgruppe Julia Marquardt, Erzieherin

      Babys treffen Gleichaltrige!
      Ab dem Alter von ca. drei Monaten bieten wir für Sie und Ihr Baby Spielgruppen an. Dort können unter professioneller Begleitung und Anleitung dem Alter ihres Babys entsprechend gemeinsam Spiele und Lieder erlernt werden, die die Entwicklung ihres Kindes sowie seine Wahrnehmung und Fähigkeiten unterstützen.

      Zudem bieten das Miteinander in Kontakt kommen und die Möglichkeit des Austauschs untereinander eine gute Gelegenheit für Eltern, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.

      Im Vordergrund stehen aber vor allem das Zeit füreinander haben und die Freude am Spiel und an der Bewegung mit Babys.

    • 10:15 - 11:30 Uhr Rückbildungsgymnastik Nicole Liebeskind, Hebamme

      In der Rückbildungsgymnastik werden neben Übungen zur allgemeinen Kräftigung aus Bewegungs- und Halteapparates, die Wahrnehmung, Kontrolle und Stärkung des Beckenbodens angeleitet

      Der Kurs kann sechs Wochen nach der Geburt begonnen werden. Die Babys dürfen mitgebracht werden. 

      Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmerinnen, kann das Thema Beikost behandelt werden.

      Wie bieten Ihnen die Rückbildungsgymnastik an verschiedenen Tagen, teils Vor- oder Nachmittag an. Sprechen Sie uns einfach an.

    • 10:15 - 11:30 Uhr Bauch, Beine, Po Larissa Klemm, Hebamme

      Die Rückbildung geht weiter... Ran an die Problemzonen!

      Nach einem motivierenden Warm-up auf flotte Musik oder einer kurzen Walking-Einheit werden in einem intensiven Work-out speziell die Bauch-, Bein- und Gesäßmuskulatur trainiert. Ein gezieltes Dehnprogramm rundet die Stunde ab.

    • 16:45 - 17:45 Uhr Yoga in der Schwangerschaft Pia Kruse, Yogatrainerin

      Entspannung und Meditation für mehr Ruhe und Entspannung, Körperübungen zur Förderung der Kraft und Flexibilität.

      Eine Schwangerschaft ist eine Zeit der Veränderungen und eine Begegnung mit den Kräften der Natur. Yoga öffnet der schwangeren Frau einen Weg, um die eigenen Ressourcen zu entdecken, aufzubauen und einzusetzen. Im Yogakurs für Schwangere werden Yogaübungen und Atemtechniken zusammen mit Tiefenentspannung und einfachen Meditationsübungen unterrichtet. Für eine Teilnahme sind Vorkenntnisse nicht nötig.
      Mit leichten Übungen das Optimale erreichen. Der Kurs ist für jeden geeignet und wirkt wegen des schnellen Erfolges sehr motivierend auf die Teilnehmerinnen.

    • 18:00 - 20:00 Uhr Geburtsvorbereitung Antje Schoppa-Remm, Hebamme

      Im Geburtsvorbereitungskurs erhalten Sie grundlegende Informationen zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Neugeborenen. Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmer sind Themen des Kurses: Veränderungen in der Schwangerschaft sowie mögliche Beschwerden, Ablauf einer regelrechten Geburt, geburtserleichternde Maßnahmen, Gebärpositionen, Physiologie der Wehentätigkeit, Atem- und Entspannungsübungen, Beckenbodenübungen, Bedeutung und Verlauf des Wochenbettes, Bedürfnisse des Neugeborenen, Informationen zum Stillen.

      Ziel des Kurses ist es, das Selbstvertrauen und die Kompetenzen als Eltern zu stärken und optimal auf die Geburt vorzubereiten. Der Partner, die Partnerin, ist herzlich willkommen. Kursbeginn bis zur 30. Schwangerschaftswoche wird empfohlen. 

    • Donnerstag
    • 09:30 - 10:30 Uhr Spielgruppe Pia Kruse, Erzieherin

      Babys treffen Gleichaltrige!
      Ab dem Alter von ca. drei Monaten bieten wir für Sie und Ihr Baby Spielgruppen an. Dort können unter professioneller Begleitung und Anleitung dem Alter ihres Babys entsprechend gemeinsam Spiele und Lieder erlernt werden, die die Entwicklung ihres Kindes sowie seine Wahrnehmung und Fähigkeiten unterstützen.

      Zudem bieten das Miteinander in Kontakt kommen und die Möglichkeit des Austauschs untereinander eine gute Gelegenheit für Eltern, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.

      Im Vordergrund stehen aber vor allem das Zeit füreinander haben und die Freude am Spiel und an der Bewegung mit Babys.

    • 10:00 - 11:00 Uhr Babymassage-Kurs Claudia Schehl, Sozialpädagogin

      Körperkontakt, Nähe und Berührung gehören zu den existentiellen Grundbedürfnissen.
      Eine regelmäßige Massage verbessert das seelische Wohlbefinden und das Immunsystem. Die Babymassage verhilft zu mehr Entspannung und Achtsamkeit im Alltag. Sie vertieft die Bindung, lässt Wärme und Geborgenheit spüren und bereichert die Beziehung. Es kann deinem Baby helfen, tiefer zu schlafen und ausgeglichener zu sein. Die regelmäßige Massage unterstützt die Stärkung von Muskulatur und Koordination.

      Ihr erlernt die Massage nach dem Arzt und Mitbegründer der sanften Geburtshilfe, Frederic Leboyer.

      Bitte bringt paraffinfreies Massageöl, Handtuch, saugfähige Unterlagen und Mullwindeln mit. Babys, die nicht gestillt werden, brauchen eine extra Flaschenmahlzeit – Massage macht hungrig.

      Für Babys im Alter ab sechs Wochen.

    • 16:30 - 17:45 Uhr Rückbildungsgymnastik Antje Schoppa-Remm, Hebamme

      In der Rückbildungsgymnastik werden neben Übungen zur allgemeinen Kräftigung aus Bewegungs- und Halteapparates, die Wahrnehmung, Kontrolle und Stärkung des Beckenbodens angeleitet

      Der Kurs kann sechs Wochen nach der Geburt begonnen werden. Die Babys dürfen mitgebracht werden. 

      Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmerinnen, kann das Thema Beikost behandelt werden.

      Wie bieten Ihnen die Rückbildungsgymnastik an verschiedenen Tagen, teils Vor- oder Nachmittag an. Sprechen Sie uns einfach an.

    • 18:00 - 20:00 Uhr Geburtsvorbereitung Antje Schoppa-Remm, Hebamme

      Im Geburtsvorbereitungskurs erhalten Sie grundlegende Informationen zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Neugeborenen. Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmer sind Themen des Kurses: Veränderungen in der Schwangerschaft sowie mögliche Beschwerden, Ablauf einer regelrechten Geburt, geburtserleichternde Maßnahmen, Gebärpositionen, Physiologie der Wehentätigkeit, Atem- und Entspannungsübungen, Beckenbodenübungen, Bedeutung und Verlauf des Wochenbettes, Bedürfnisse des Neugeborenen, Informationen zum Stillen.

      Ziel des Kurses ist es, das Selbstvertrauen und die Kompetenzen als Eltern zu stärken und optimal auf die Geburt vorzubereiten. Der Partner, die Partnerin, ist herzlich willkommen. Kursbeginn bis zur 30. Schwangerschaftswoche wird empfohlen. 

    • Freitag
    • 09:15 - 10:30 Uhr Frauenkurs Larissa Klemm, Hebamme

      Dieser Geburtsvorbereitungskurs richtet sich speziell an Frauen, die das zweite, dritte, vierte, fünfte ... Kind erwarten. In diesem "abgespeckten" Kurs können Sie vorhandenes Wissen auffrischen, noch neue Dinge erfahren und sich bewusst Zeit für die Schwangerschaft nehmen. 

      Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmerinnen werden folgende Themen behandelt: Veränderungen in der Schwangerschaft sowie mögliche Beschwerden, Ablauf der Geburt, Atemübungen, Entspannungsübungen, Beckenbodenübungen, Umgang mit Geschwisterkindern, Wochenbett, Stillen.

      Dieser Kurs beinhaltet keine Paarabende. 

    • 09:30 - 10:30 Uhr Spielgruppe Julia Marquardt, Erzieherin

      Babys treffen Gleichaltrige!
      Ab dem Alter von ca. drei Monaten bieten wir für Sie und Ihr Baby Spielgruppen an. Dort können unter professioneller Begleitung und Anleitung dem Alter ihres Babys entsprechend gemeinsam Spiele und Lieder erlernt werden, die die Entwicklung ihres Kindes sowie seine Wahrnehmung und Fähigkeiten unterstützen.

      Zudem bieten das Miteinander in Kontakt kommen und die Möglichkeit des Austauschs untereinander eine gute Gelegenheit für Eltern, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.

      Im Vordergrund stehen aber vor allem das Zeit füreinander haben und die Freude am Spiel und an der Bewegung mit Babys.

    • 10:45 - 11:45 Uhr Spielgruppe Julia Marquardt, Erzieherin

      Babys treffen Gleichaltrige!
      Ab dem Alter von ca. drei Monaten bieten wir für Sie und Ihr Baby Spielgruppen an. Dort können unter professioneller Begleitung und Anleitung dem Alter ihres Babys entsprechend gemeinsam Spiele und Lieder erlernt werden, die die Entwicklung ihres Kindes sowie seine Wahrnehmung und Fähigkeiten unterstützen.

      Zudem bieten das Miteinander in Kontakt kommen und die Möglichkeit des Austauschs untereinander eine gute Gelegenheit für Eltern, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.

      Im Vordergrund stehen aber vor allem das Zeit füreinander haben und die Freude am Spiel und an der Bewegung mit Babys.

    • 10:45 - 11:45 Uhr Rückbildungsgymnastik Maria-Therese Kohz, Hebamme

      In der Rückbildungsgymnastik werden neben Übungen zur allgemeinen Kräftigung aus Bewegungs- und Halteapparates, die Wahrnehmung, Kontrolle und Stärkung des Beckenbodens angeleitet

      Der Kurs kann sechs Wochen nach der Geburt begonnen werden. Die Babys dürfen mitgebracht werden. 

      Unter Berücksichtigung des Informationsbedarfs der Kursteilnehmerinnen, kann das Thema Beikost behandelt werden.

      Wie bieten Ihnen die Rückbildungsgymnastik an verschiedenen Tagen, teils Vor- oder Nachmittag an. Sprechen Sie uns einfach an.

    • 15:00 - 15:45 Uhr Babyschwimmen Nicole Liebeskind, Hebamme

      Beim Babyschwimmen geht es hauptsächlich um den Spaß im Wasser!

      Mutter und/oder Vater bewegen sich gemeinsam mit dem Baby im Wasser, um Freude am und im Wasser zu haben und das Baby in seiner Entwicklung zu fördern. Dabei werden die Babys mit verschiedenen Griffen gehalten oder unterstützt.

      Es werden Übungen durchgeführt, die kind- und altersgerecht sind.

    • 15:45 - 16:30 Uhr Babyschwimmen Nicole Liebeskind, Hebamme

      Beim Babyschwimmen geht es hauptsächlich um den Spaß im Wasser!

      Mutter und/oder Vater bewegen sich gemeinsam mit dem Baby im Wasser, um Freude am und im Wasser zu haben und das Baby in seiner Entwicklung zu fördern. Dabei werden die Babys mit verschiedenen Griffen gehalten oder unterstützt.

      Es werden Übungen durchgeführt, die kind- und altersgerecht sind.

    • 16:30 - 17:15 Uhr Babyschwimmen Nicole Liebeskind, Hebamme

      Beim Babyschwimmen geht es hauptsächlich um den Spaß im Wasser!

      Mutter und/oder Vater bewegen sich gemeinsam mit dem Baby im Wasser, um Freude am und im Wasser zu haben und das Baby in seiner Entwicklung zu fördern. Dabei werden die Babys mit verschiedenen Griffen gehalten oder unterstützt.

      Es werden Übungen durchgeführt, die kind- und altersgerecht sind.

    • 17:15 - 18:00 Uhr Babyschwimmen Nicole Liebeskind, Hebamme

      Beim Babyschwimmen geht es hauptsächlich um den Spaß im Wasser!

      Mutter und/oder Vater bewegen sich gemeinsam mit dem Baby im Wasser, um Freude am und im Wasser zu haben und das Baby in seiner Entwicklung zu fördern. Dabei werden die Babys mit verschiedenen Griffen gehalten oder unterstützt.

      Es werden Übungen durchgeführt, die kind- und altersgerecht sind.

    • 19:00 - 21:00 Uhr Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern Christian Schmitz, Lehrrettungsassistent

      Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern

Unser Leitbild

In unserer Hebammenpraxis begleiten wir Sie und Ihre Familie individuell, persönlich und fachkompetent in der Schwangerschaft, im Wochenbett und in zahlreichen Kursen. Wir möchten Sie beim natürlichen Vorgang von Schwangerschaft und junger Elternschaft bestmöglich unterstützen. Dabei gehen wir wertschätzend und ressourcenorientiert vor und möchten Ihnen auf Ihrem persönlichen Weg zur Seite stehen.

Unser Team zeichnet sich durch regelmäßigen Austausch und Unterstützung untereinander sowie Vertretung im Krankheits- oder Urlaubsfall aus. Dies soll eine kontinuierliche Betreuung gewährleisten. Auch regelmäßige Fortbildungen und ein Qualitätsmanagement gehören zu unserer Arbeit.

Ein Schwerpunkt unseres Angebotes liegt darin den Kontakt mit anderen (werdenden) Eltern zu ermöglichen. Dafür haben wir mit unseren Kursen ein umfassendes Angebot aufgestellt, das Sie durch die Schwangerschaft bis ins erste Lebensjahr kontinuierlich begleitet. 

Unser Ziel ist es, dass Sie die besondere Zeit Ihrer Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes selbstbestimmt gestalten und gestärkt in die erste Zeit als Familie gehen können. Wir möchten dazu beitragen, dass diese Erfahrungen für Sie ein schönes und unvergessliches Erlebnis werden.

Patenschaft

Damit es auch unseren "Kollegen" gut geht, haben wir seit dem Dezember 2017 eine Tierpatenschaft des Zoos in Neuwied übernommen, natürlich für einen Storch ... 

Schreiben Sie uns ...

Hier können Sie uns ganz unkompliziert eine Nachricht zukommen lassen. Bitte vergessen Sie nicht Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können.

... oder rufen Sie uns an

Wir freuen wir uns genauso, wenn Sie uns direkt kontaktieren um Ihre Anliegen in einem persönlichen Gespräch zu schildern.
 

Unsere Bürozeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag, jeweils von 9 bis 11 Uhr

Fritz-von-Unruh-Straße 1
Einkaufszentrum
56077 Koblenz-Asterstein

02 61 / 9 88 65 52

02 61 / 9 88 65 53

Title

Kurs buchen